Selbst bei einer Norm, die eigentlich genau festlegen soll, was und wie etwas einzuhalten ist, gibt es oft Spielraum für Interpretationen. Solange alles glatt läuft, ist das kein Problem. Aber im Falle des Falles hilft hier eine saubere Absprache und Protokollierung, um rechtliche Unsicherheiten oder Haftungssituationen auszuschließen. (mehr …)
Mehr erfahren

Normen    Martin Czysch    02.07.2021

Wasserstrahlschneiden ist das ideale Trennverfahren, um Werkstoffe möglichst präzise zu durchtrennen. Erfahren Sie hier, wie es mechanische und thermische Verfahren in Umweltfreundlichkeit, Schonung der Materialien sowie Wirtschaftlichkeit übertrifft.
Mehr erfahren

Aktuelles    gsi    19.04.2021

Aktiver Korrosionsschutz funktioniert nach anderen Prinzipien als passiver Korrosionsschutz, der hauptsächlich auf Beschichtungen setzt. Wie sich diese Variante des Korrosionsschutzes unterscheidet und was kathodischer Korrosionsschutz bedeutet, dass erfahren Sie hier.
Mehr erfahren

Aktuelles    Martin Czysch    21.01.2021

Mit Einführung der DIN EN ISO 14731 ist der Begriff der „Qualifikation“ komplett verschwunden – für verantwortliche Schweißaufsichtspersonen, die das Kompetenzniveau bestimmen müssen, ein Problem. Ist nun eine Risikoanalyse obligatorisch? Erfahren Sie im letzten Teil unserer Blogreihe zur DIN EN ISO 14731 alles über die Qualifizierung von Schweißaufsichtspersonal.
Mehr erfahren

Aktuelles    Jörg Mährlein    07.12.2020

Die DIN EN ISO 14731 hat sich vom Begriff der „Qualifikation“ komplett gelöst und diesen durch einen sehr viel allgemeineren Begriff der „Kompetenz“ ersetzt. Im Alltag der Bestimmung der Kompetenzniveaus für verantwortliche Schweißaufsichtspersonen müssen daher andere Lösungen gefunden werden. Welche Möglichkeiten hierfür bestehen, erfahren Sie im dritten Teil unserer Blogreihe zur DIN EN ISO 14731.
Mehr erfahren

Aktuelles    Jörg Mährlein    01.12.2020
Archiv