SCHWEISSER-PRÜFUNGSBESCHEINIGUNG ÜBER DAS AKKREDITIERTE DVS-PERSZERT SYSTEM

2020 war es so weit. Die GSI hat in allen ihren SLVen flächendeckend ihr etabliertes System zur Abnahme von Schweißerprüfungen umgestellt. Die Akkreditierung von Schweißerprüfungen erfolgt somit nun über DVS-PersZert. Die DVS-PersZert ist von der DAkkS – Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH als Zertifizierungsstelle für Personal akkreditiert und nimmt seit vielen Jahren die Personalzertifizierung nach DIN EN ISO/EC 17024 vor.
 

Gründe für die Systemumstellung

Die fortschreitende Globalisierung führt dazu, dass bei Prüfungsbescheinigungen immer mehr Wert auf internationale Vergleichbarkeit, höchstes Niveau und neutrale, unabhängige und unparteiliche Prüfinstitutionen gelegt wird. Um für die Schweißerprüfungen eine größtmögliche internationale Anerkennung zu erreichen und zu gewährleisten, hat sich die GSI dafür entschieden, auf eine Akkreditierung durch die höchste nationale Stelle, die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) zu setzen. Solchermaßen akkreditierte Prüfungen werden von ausländischen Unternehmen und Überwachungsstellen sehr viel leichter akzeptiert als nicht-akkreditierte Prüfungsleistungen.

Auch bei Tätigkeiten im bauaufsichtlichen Bereich sollte bei der Auswahl von Prüfstellen darauf geachtet werden, dass durch diese die Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17024 erfüllt werden (vgl. DIN EN 1090-2:2018, Kapitel  7.4.3).
Viele andere Anbieter können zur Zeit keine Akkreditierung im Bereich der Schweißerprüfungen anbieten, sodass die Anerkennung der Prüfung letztendlich in vielen Fällen beim Kunden liegt. Durch die DAkkS-Akkreditierung entfällt diese Unsicherheit bei den Schweißerprüfungen der GSI.
 

Leistungen der DAkkS

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) wurde als höchste nationale Akkreditierungsstelle vom Bund beliehen und untersteht somit seiner Aufsicht. Als unabhängige Institution bewertet und überwacht die DAkkS die fachliche Kompetenz von Prüfungsstellen und garantiert, dass die gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden.Die Akkreditierungsleistungen der DAkkS werden international anerkannt. Dies geschieht zum einen über das multilaterale Abkommen EA Multilateral Agreement der Europäischen Kooperation für Akkreditierung (EA). Dieses Abkommen garantiert die Gleichwertigkeit und Zuverlässigkeit sowie die gegenseitige Anerkennung der Akkreditierungen aller Vollmitglieder dieses Abkommens. Zum anderen gehört die DAkkS zu den Unterzeichnern des Multilateral Agreements der International Accreditation Forums (IAF), einem globalen Netzwerk von Akkreditierungsstellen. Das IAF sowie die global agierende International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) erkennen das EA-Abkommen an, sodass hierdurch alle von der DAkkS akkreditierten Prüfstellen und Prüfungen somit auch über eine internationale Anerkennung verfügen.
 

Umstellungen der Schweißer-Prüfungsbescheinigung auf DVS PersZert

Analog zu vielen weiteren DVS-Lehrgängen, die unsere SLVen bereits anbieten, z. B. zum Internationalen Schweißfachingenieur (SFI), Schweißtechniker (ST) oder Schweißfachmann (SFM), wird nun auch die Schweißerprüfung als DVS-Lehrgang mit DVS-PersZert-Zeugnis angeboten neben den internationalen Diplomen des International Institute of Welding (IIW). Diese durch die DAkkS akkreditierten Schweißerprüfungen erkennen Sie an der DAkkS-Akkreditierungsnummer oder dem DAkkS-Symbol. Die Optik der Zeugnisse sowie die Schweißerprüfung unterliegen also leichten Änderungen, die jedoch den Vorteil der internationalen Anerkennung für Sie mitbringen.
 

Ausnahme: Druckgerätebereich

Eine Ausnahme bilden allerdings die Schweißer-Prüfungszertifikate nach Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU. Diese werden auch weiterhin durch die GSI selbst ausgestellt. Da die GSI in diesem Bereich durch die Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS) notifiziert ist, werden hier nicht nur Schweißer- und Verfahrensprüfungen, sondern auch Produkte und QM-Systeme von der GSI zertifiziert. Dies garantiert auch im Bereich der Druckgeräte die Erfüllung höchster Anforderungen.
 

Diesen Beitrag teilen
Wolfgang Hildebrand-Peters

Wolfgang Hildebrand-Peters,
Niederlassungsleiter SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr

„Mit unserer modernen Ausbildung holen wir den Schweißer aus dem Dunklen.“

Kommentare
*
*
*
* Pflichtfelder
zeCuHMtiUxLkgPG | : 15.04.2021
wYyJAtUlKFbC
zYbAOVwi | : 15.04.2021
DMFOuaKHY
wjHAxJXbStQ | : 15.04.2021
JHalQgrOGRujteF
glfJwGnOxzY | : 15.04.2021
OXfFRlUaIwnVij
rOmvHiNqGDVz | : 14.04.2021
jCsncqUDfMYglKh
Archiv